Eine der häufigsten Fragen von Instagram-Nutzern lautet: "Können die Leute sehen, wenn Sie sich ihr Instagram ansehen?"

Da die Menschen die Antwort auf diese Frage nicht kennen, suchen sie zögernd nach ihren Ältesten, ihren alten Freunden und anderen. Sie sind besorgt, dass die gesuchte Person benachrichtigt wird, dass "Ihr-Benutzername-hier" ihr Profil anzeigt.

Einige Social Media-Apps, wie Tumblr (auf der Website selbst) und Twitter (mithilfe von Apps von Drittanbietern), können Ihnen mitteilen, welche Personen Ihre Profilseite am häufigsten besucht haben. Dies bedeutet, dass Sie ihn nachahmen können, wenn Sie Ihren Schwarm mehrmals täglich unschuldig überprüfen oder sogar das Profil Ihres größten Konkurrenten überprüfen, um festzustellen, was er tut um es zu wissen. Ihr Benutzername und Ihr Bild werden angezeigt.

Können die Leute wissen, ob Sie sich ihre Bilder ansehen?

zoran zonde stojanovski 599154 unsplash

Ich habe jedoch gute Nachrichten für Sie. Auf Instagram bleiben Sie anonym. Es spielt keine Rolle, ob Sie zwanzig Mal am Tag eine Profilseite besuchen, der Benutzer wird nicht benachrichtigt. Ihre Freunde, Familienmitglieder, Unternehmen: Niemand wird wissen, dass Sie durch ihr Profil scrollen und alle heruntergeladenen Fotos verwenden.

Manchmal werden Personen, die Sie "jagen", in Ihrer Liste der "empfohlenen Folgemaßnahmen" aufgeführt. Dies hängt jedoch nur von Ihrer Aktivität ab, die nur der Instagram-Algorithmus erkennen kann. Es ist, als würde man eine Website besuchen, sagt man Target's Site, und plötzlich bekommt man Target-Anzeigen auf Instagram, selbst wenn man sie noch nie zuvor gesehen hat.

Also, wenn Sie diesen Benutzer empfehlen, machen Sie sich keine Sorgen. Niemand, vor allem nicht sie, werden wissen, dass Sie über ihrer Seite schweben – nicht, wenn Sie es tun und wie oft Sie es tun.

Aber es ist nicht so einfach.

Können die Leute wissen, ob Sie ihre Videos ansehen?

Wenn die von Ihnen aufgespürten Nutzer nicht wissen, dass Sie ihre Bilder ansehen, können sie sehen, wann Sie ihre Videos ansehen. Natürlich können Sie dies leicht vermeiden, damit Sie sich nicht versehentlich offenbaren. Es wäre bizarr und peinlich, nicht nur für dich, sondern auch für sie, wenn sie ihre Liste der Ansichten überprüft und dich gefunden hätten.

Also, was ist die Lösung? Vermeiden Sie Videos!

1. Sie können dies ganz einfach tun, indem Sie vor dem Klicken auf eine bestimmte Nachricht eine doppelte Überprüfung durchführen, während Sie durch ihre Profilseite scrollen. Sie können erkennen, wann es sich bei einer Veröffentlichung um ein Video handelt, da sich in der oberen rechten Ecke eine kleine Videokamera befindet.

2. Zum Glück hat das Instagram Information Center Folgendes freigegeben: "Eine Ansicht wird gezählt, wenn ein Video mindestens 3 Sekunden lang angezeigt wird." Wenn Sie also auf ein Video stoßen, können Sie einfach durch die # scrollen. 39, Bildschirm runter, so dass Ihre Ansicht erscheint, nicht zählt und die Person nie erfahren wird, dass Sie dort waren.

3. Schließlich möchten Sie die drahtgebundene Ansicht auf einer Profilseite vermeiden – es sei denn, Sie durchsuchen die vorherigen Videos sehr schnell. (Aber ist es das Risiko wirklich wert, den Standardwert beizubehalten!)

Karussellstationen sind die Ausnahme

Glücklicherweise ist es nicht notwendig, Karussellposts mit Videos zu meiden. Sie können sehen, dass es eine Karussellstation gibt, da sich in der oberen rechten Ecke zwei Quadrate befinden.

Sie müssen sie nicht meiden, denn selbst wenn Sie versehentlich durch ein Video scrollen (da Sie Bilder und Videos teilen können), teilt Instagram nicht die Anzahl der Aufrufe für dieses Video. Sie können es sehen und die Person, die es gepostet hat, hat keine Ahnung, was Sie getan haben.

Vermeiden Sie es, Geschichten anzuschauen

Es gibt noch eine Sache, die Sie vermeiden möchten: Geschichten anschauen. In der Regel benötigen Sie eine Unternehmensprofilseite, um Analysen anzuzeigen, z. B. die Herkunft Ihrer Abonnenten und deren Alter. Instagram gab jedoch jedem die Möglichkeit zu sehen, wer seine Geschichten sieht.

Sie können sehen, wer Ihre Geschichten sieht, indem Sie auf die Option "Gesehen von" in der unteren linken Ecke Ihrer Geschichte klicken. Sie erhalten eine Liste mit Zuschauern und anderen Daten, z. B. Impressionen, Nachverfolgungen und Navigation.

Es spielt keine Rolle, ob jemand Ihnen folgt oder nicht, Sie können sehen, ob er Ihre Geschichte gesehen hat. Aus diesem Grund möchten Sie es vermeiden, sie anzusehen. Egal wie versucht Sie sind, sie sprechen und sich bewegen zu sehen oder zusätzliche Bilder aufzunehmen, Sie müssen es vermeiden, oder Sie werden erwischt.

Blast Up sagte: "In den kommenden Jahren wird es eine tiefgreifende Geste sein, wenn Instagram Nutzern die Möglichkeit gibt, zu sehen, wer ihr Profil gesehen hat. Diese Funktion ändert die Art und Weise, wie Benutzer mit der Anwendung interagieren, und möglicherweise, wie viel Zeit sie für die Anwendung aufwenden. "Hoffen wir, dass sie diese Funktion nicht ändert.

Wenn das passieren würde, würden die Leute wohl nur ungern ihre Profile einsehen. Sie würden sich nicht sicher genug fühlen, das Profil ihrer Freunde zu überprüfen – auch wenn sie nicht "stalken" und nur nach einem alten Foto suchen oder nicht.

Oder wenn sie zum Beispiel wissen lassen, wer die besten Besucher sind und wie viel Zeit sie dort verbringen, fühlen wir uns nicht einmal unsicher, wenn wir jemandem folgen. Hoffen wir also, dass Instagram diese Art von Informationen anonym hält, damit wir uns in Instagram zurechtfinden können, ohne uns Sorgen zu machen, wenn die Leute herausfinden, dass wir uns ihre Profilseite ansehen. Die Menschen schätzen es, Bilder betrachten zu können, ohne befürchten zu müssen, erwischt oder verlegen zu werden.

Nur eine Warnung …

Sie haben eine unglaubliche Zahl gehört: Wenn Sie sich alte Bilder ansehen, achten Sie darauf, nicht zweimal zu schlagen! Nichts ist peinlicher, als ein Bild eines Ex-Kindes zu lieben, es zu warnen und es wissen zu lassen, dass Sie dieser Ex-Stalker sind.

Jetzt, da Sie wissen, dass die Person, die Sie unschuldig verfolgen, nicht wissen wird, dass Sie sie verfolgen, es sei denn, Sie sehen sich deren Videos und Geschichten an, können Sie alle Fotos ohne Sorgen ansehen. . Wenn Sie Zweifel haben, dass Instagram gegen die Datenschutzbestimmungen verstößt, können Sie sicher sein, dass dies nicht der Fall ist.

[ad_2]

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies